Lammrücken mit Paprikagemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammrücken
  • Steakpfeffer
  • 1 Rosmarin
  • 0.5 Basilikum
  • Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • Salz
  • Mehl

Für Das Paprikagemüse:

  • 300 g Strauchtomaten

Jeweils:

  • 1 Paprika; rote gelbe grün
  • 1.5 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen; fein (vielleicht mehr) geschnittene
  • 4 EL Olivenöl
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Salz
  • Sojasauce (süss)
  • Rosmarin
  • Zucker
  • 0.25 Basilikum
  • 1 Prise Tabasco

Für Die Rosmarinkartoffeln:

  • 750 g Neue, kleine Erdäpfeln
  • Olivenöl
  • Butter
  • 1 Rosmarin
  • Pfeffer
  • Salz

Die Basilikumblätter und den Knoblauch klein schneiden. Die Rosmarinnadeln von dem Zweig entfernen und zerkleinern. Den Lammrücken herauslösen und parieren. Anschliessend mit Rosmarin, Steakpfeffer, Basilikum, Thymian und Knoblauch beizen und circa drei Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen. Vor dem Braten den Lammrücken vielleicht halbieren, falls das Stück ungleichmässig dick ist und kein gleichmässiges Garen zulässt. Den Lammrücken mit Salz würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und rösten.

Die Gemüsezwiebeln und die Paprikas abspülen und grob zerkleinern (circa zwei mal zwei Zentimeter große Stückchen). Zusammen mit dem Knoblauch in nicht zu heissem Olivenöl anschwitzen und mit Oregano würzen. Anschliessend mit Salz und Pfeffer, Tabasco und Sojasauce nachwürzen sowie die gewürfelten Strauchtomaten hinzfügen.

Mit Balsamessig löschen. Anschliessend die Säure des Essigs mit Rosmarin und Zucker abmildern. Zum Schluss den fein geschnittenen Basilikum hinzfügen.

Die Erdäpfeln ausführlich abspülen und ungeschält gar machen, dann auskühlen. Vor dem Servieren in Längsrichtung halbieren. Anschliessend in Olivenöl und Butter anbraten. Die Rosmarinnadeln von dem Zweig entfernen und abschneiden. Die Kartoffelhälften mit Rosmarin, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit Paprikagemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche