Lammrücken mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 0.5 Teelöffel Salbei
  • 0.5 Teelöffel Minze
  • 1000 g Lammrücken mit Knochen
  • 125 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 500 ml klare Suppe (heiss)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Stiele Minze
  • 2 Stiele Dill
  • 2 Stiele Estragon
  • 3 EL Crème fraîche (vielleicht mehr)
  • Eventuell Mehl

Knoblauchzehen zerdrücken, Zwiebel raspeln und mit Öl, Gewürzen und Kräutern vermengen. Lammrücken mit der Hälfte davon bestreichen und in einen Bräter legen.

Speck in sehr feine Würfel schneiden und mit der Hälfte der klare Suppe zum Fleisch Form. Das geschlossene Gefäß in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Unten, T: 250 °C / 50 bis 60 min.

Während des Bratens vielleicht klare Suppe nachfüllen. 20 min vor Ende der Bratdauer den Lammrücken mit restlicher Gewürzmischung bestreichen.

Braten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durchsieben, mit Wasser zur gewünschten Sossenmenge auffüllen, aufwallen lassen, Saft einer Zitrone, gehackte Küchenkräuter und Crème fraîche hinzfügen, vielleicht mit angerührtem Mehl binden, nachwürzen. Die Soße getrennt zum Braten anbieten.

Zuspeise: Röstkartoffeln, Bohnenschoten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lammrücken mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche