Lammrücken mit Eierschwammerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Eierschwammerln:

Den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen. Den Lammrücken einlegen und die Rosmarinzweige dazulegen. Auf beiden Seiten braten - das Fleisch soll innen noch zartrosa sein. Fleisch aus der Bratpfanne heben, in Alufolie wicklen und im warmen Backrohr ca. 10 Minuten rasten lassen.

Die Eierschwammerln trocken putzen, größere halbieren, kleine ganz lassen. Zwiebel und Kräuter fein hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln goldelb rösten. Die Eierschwammerln dazugeben und mitösten, mit Majoran und Pfeffer würzen. Wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist, das Obers unterrühren und etwas einkochen lassen. Nun erst salzen und die Petersilie untermengen.

Den Lammrücken mit den Eierschwammerln und dem Bratensaft anrichten.

Tipp

Servieren Sie zum Lammrücken mit Eierschwammerln auch eine cremige Polenta.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit Eierschwammerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche