Lammrücken mit Blauschimmelkäsesauce und geschmortem Chicorée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 sm Erdäpfeln
  • 100 ml Brauner Fond (Lammfond)
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • 0.5 Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 500 g Lammrücken ohne Knochen (aber mit Fett)
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 Chicorée
  • 2 EL Gemüsesuppe
  • 2 Scheiben Speck
  • 100 g Schimmelkäse (wenn möglich Schafskäse)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter, Olivenöl

Die Erdäpfeln machen und schälen.

Braunen Rosmarin, Rotwein, Fond und die zerdrückte Knoblauchzehe in einen Kochtopf Form und um die Hälfte kochen.

Den Lammrücken in Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Senfkörner zerstoßen, das Fleisch damit überstreuen und fest drücken.

Den Chicorée halbieren und den mittleren Stiel entfernen. Die Chicoréehälften und die halbierten Erdäpfeln in eine gefettete Gratinform legen, mit Gemüsesuppe beträufeln und mit den Speckscheiben überdecken. Im 220 °C (Ober/Unterhitze) aufgeheizten Herd ungefähr 15 Min. gardünsten.

Die Medaillons in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten und bei niedriger Temperatur noch ein paar min ziehen.

Die reduzierte Sauce mit dem Schimmelkäse montieren und wiederholt nachwürzen.

Den Chicorée, die Erdäpfeln und die Medaillons anrichten und mit der Sauce umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit Blauschimmelkäsesauce und geschmortem Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche