Lammrücken mit Aromakruste auf Bohnen-Tomatenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 520 g Lammrückenfilet (Lachs)
  • 2 Prise Chili (Flocken)
  • 5 Pfefferkörner
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Sternanis
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 150 g Feine Paprikawürfel (rot, gelb, grün)
  • 400 g Erdapfel (klein)
  • 80 ml Sangrita
  • 150 g Puerierte Schältomaten
  • 2 Strauchtomaten
  • 200 g Weisse, gekochte Bohnenkerne (Konserve)
  • 8 Rosmarin (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung (circa 50 min):

Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, halbieren bzw. vierteln. Pfefferkörner mit Wacholderbeeren, Sternanis und Chiliflocken im Mörser ein wenig zerstoßen. Einige Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, abschneiden und mit den Aromaten im Mörser mischen.

Lammlachs mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten kurz anbraten, auf Rosmarinzweige setzen. Lammrücken mit Aromaten gut überstreuen und im aufgeheizten Herd bei 100 bis 110 °C acht bis zehn Min. rosa ziehen.

Zwiebeln glasig dünsten*, Paprika- und Knoblauchwürfel dazugeben, Bohnenkerne und Tomatenwürfel hinzufügen, pürierte Schältomaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Erdäpfeln in heissem Olivenöl rundherum goldgelb rösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen-Tomatenragout als Bett in tiefem Teller anrichten, Erdäpfeln rundherum mit anlegen, Lammrücken diagonal aufschneiden, daraufsetzen und mit Rosmarin garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit Aromakruste auf Bohnen-Tomatenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche