Lammrücken-Medaillons Mit Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. (500 g) marinierte, tiefgefrorene Lammrücken Medaillons
  • 750 g Erdapfel (klein)
  • 125 g Butter
  • 1 Pk. Vorbereitung für Sauce Hollandaise (für ein Viertel l Soße)
  • 0.5 Unbehandelte Orange, Saft und abgeriebene Schale davon
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Etwas Zucker
  • 0.5 Pk. (500 g) tiefgefrorener Spargel
  • 4 EL Öl
  • 0.5 Töpfchen Thymian
  • 1 Töpfchen Kerbel
  • 250 g Tiefgefrorene Babymöhren
  • 250 g Tiefgefrorene Kaiserschoten (z. B. von bofrost)

1. Medaillons entfrosten. Erdäpfeln mit Schale in etwa 20 min machen, dann schälen. Butter würfelig schneiden. Sossenpulver in ein Achtel l lauwarmes Wasser untermengen, aufwallen lassen. Butter nach und nach unterziehen. Orangensaft und -schale hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

2. Stangenspargel in kochendes Salzwasser mit 1 Prise Zucker Form und in etwa 20 Min. machen. Hälfte Öl erhitzen, Medaillons darin von Jeder Seite 3-4 Min. rösten. Warm stellen.

3. Küchenkräuter getrennt hacken. Erdäpfeln im übrigen Öl goldbraun rösten. Mit Thymian überstreuen und würzen. Mohren in Salzwasser ungefähr 7 min machen Kaiserschoten ungefähr 1 Minute mitgaren. Abtropfen. Medaillons und Gemüse mit Hollandaise anrichten. Mit Kerbel und Pfeffer überstreuen. Röstkartoffeln gesondert dazu anbieten.

Zeitaufwand: ca. 1 1/2 Stunden (ohne Wartezeit)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Lammrücken-Medaillons Mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche