Lammrücken in Kartoffelkruste Bocuse d'or

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lammrücken:

  • 400 g Lammrücken
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 50 g Frisch geriebenes Weissbrot (Semmelbrösel)
  • 800 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Öl (zum Braten)
  • 2 EL Glatte Petersilie

Sauce:

  • 500 ml Lammfond
  • 1 Rosmarin
  • 50 g Butter (kalt)
  • Meersalz (fein)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Den ausgelösten und geputzten Lammrücken in zwei gleichgrosse Stückchen von 20 Zentimetern Länge schneiden, mit Küchenrolle abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und rundum in den Weissbrotbröseln auf die andere Seite drehen. Überschuessige Weissbrotbrösel abklopfen.

2. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, zu feinen Streifchen hobeln, gut auspressen und noch zwischen zwei Lagen Küchenrolle abtrocknen. Eine große, beschichtete Bratpfanne erhitzen, drei EL Öl hinzfügen und die Hälfte der Erdäpfeln einstreuen, so dass ein 0, 5 Zentimeter dünner und 24 Zentimeter großer Kartoffelpfannkuchen entsteht. Den Kuchen von einer Seite goldbraun backen, dabei darauf achten, dass kein Öl an die Oberfläche kommt.

3. Den einseitig gebratenen Kartoffelkuchen mit der gebratenen Seite nach unten auf ein Küchentuch gleiten und mit der Hälfte der grob gehackten Petersilie überstreuen. Mit den übrigen Erdäpfeln einen zweiten Kuchen backen. Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

4. Jeweils ein Lammstueck auf das untere Drittel eines Pfannkuchens legen und mittelsdes Küchentuches darin einrollen. Die Erdäpfeln gut an das Fleisch und die seitlichen Enden aneinander drücken. Lammrücken mit ein kleines bisschen Abstand aneinander auf ein Gitter mit untergelegtem Blech legen und im aufgeheizten Backrohr in 15 Min. rosa gardünsten.

5. Für die Sauce den Lammfond mit dem Rosmarinzweig um die Hälfte kochen, Rosmarinzweig entfernen und kurz vorm Servieren die Butter in kleinen Stückchen unter Schwenken in die Sauce zerrinnen lassen, so dass sie leicht gebunden wird. Mit Salz nachwürzen. Den Lammrücken aus dem Herd nehmen und auf der Stelle in jeweils vier Stückchen schneiden. Pro Person jeweils zwei Stückchen auf warmen Tellern anrichten, mit der Sauce umgiessen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken in Kartoffelkruste Bocuse d'or

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche