Lammrücken im Zwiebelbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Lammkoteletts (mit Knochen)
  • 1000 g Milde Zwiebeln
  • 3 Bund Thymian
  • Olivenöl
  • 1 Becher Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Thymianblättchen klein hacken. Zwiebeln von der Schale befreien und wie einen Apfel in schmale Spalten schneiden. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sollten die Zwiebeln scharf sein, ein kleines bisschen Zucker darüberstreuen. Zwei Drittel von dem Thymian hinzfügen. Mit 1 dl Wasser aufgiessen und bei geschlossenem Deckel 20 min weichdünsten. Abkühlen.

Die Lammkoteletts mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer feuerfesten geben so zusammensetzen, dass es wie ein ganzer Lammrücken aussieht. Einen Teil der Zwiebeln zwischen die Lammscheiben stecken. Den Rest um das Fleisch

herum gleichmäßig verteilen.

Die Tomaten grob hacken. Mit den feingehackten Knoblauchzehen, dem übrigen Thymian, Salz und Pfeffer vermengen. Mit dem Paradeissaft um das Fleisch gleichmäßig verteilen.

Ins 250 °C heisse Rohr schieben. 10 min rösten. Die Temperatur reduzieren und das Fleisch bei 200 °C eine weitere halbe Stunde rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken im Zwiebelbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche