Lammrücken auf Radieschencarpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammrückenfilet
  • 2 Rosmarin gehackt
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Dressing:

  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 100 g Entsteinte schwarze Oliven klein gehackt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Dillsenf
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 75 ml Olivenöl

Ausserdem:

  • 2 Bund Radieschen in hauchdünnen Scheibchen

Lammrueckefilet mit Rosmarin und Knoblauch einreiben und im heissen Butterschmalz rundherum anbraten. In eine Gratinform Form und im vorgeh Backrohr bei 180 °C ca 12-15 Min rösten. Salzen, mit Pfeffer würzen und warm stellen.

Für das Dressing Oliven, Schalotten, Saft einer Zitrone, Senf, klare Suppe und Essig durchrühren. Salzen, pfeffer und Olivenöl untermengen.

Radieschen auf Tellern anrichten. Lammrückenfilet in Stückchen schneiden und darauf legen. Dressing darüber gießen, nach Lust und Laune mit Kräutern garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken auf Radieschencarpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche