Lammragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Lammschulter
  • (Ragoutstücke),
  • 2 Zwiebel
  • 1 Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 500 ml Rotwein
  • 2 EL Butterfett
  • 100 g Rosinen
  • 2 Nelken
  • 1 Salbei (Blatt)
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Mehl

Die Ragoutstücke gemeinsam mit einer in Scheibchen geschnittenen Zwiebel, Thymian, 2 halbierten Knoblauchzehen und einem halben Lorbeergewürz in eine geeignete Schüssel Form. Den Rotwein darüber gießen und bei geschlossenem Deckel 2 Tage im Kühlschrank einmarinieren. Hin und ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen, damit alle Fleischstückchen von der Marinade bedeckt sind.

Die Fleischstückchen aus der Marinade nehmen, auf dem Küchenrolle gut abrinnen und in heissem Butterfett von allen Seiten gut anbraten.

Die zweite Zwiebel mit den Nelken und dem übrigen Lorbeergewürz spicken, gemeinsam mit dem Salbeiblatt zum Fleisch Form und mitdünsten.

In die Marinade die Rosinen einlegen und die übrige Knoblauchzehe hineinpressen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Fleisch gießen. Zugedeckt etwa 1 Stunde dünsten.

Wenn das Fleisch weich ist, aus der Bratensauce nehmen und warm stellen.

Das Schlagobers mit dem Mehl mischen und in die köchelnde Sauce rühren. Wenn die Sauce sämig ist, die Fleischstückchen wiederholt hinzfügen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche