Lammragout mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lammschulter
  • Öl
  • 1 EL Curry
  • 1 g Zwiebel
  • 250 ml Suppe
  • 1 g Dose geschälte Paradeiser
  • 350 g Zucchini
  • 3 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Fleisch in 1 cm große Würfel und Zwiebel fein schneiden. Etwas Öl in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Curry, ein wenig Salz und Zwiebelwürfel einrühren und mit der Suppe aufgiessen. Die Paradeiser mit dem Saft zufügen, aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 25 Min. weichdünsten. Zwischenzeitlich die Zucchini abspülen und in Scheibchen schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien, pressen und zum Fleisch Form. Das gesamte Ragout mit Pfeffer, Kümmel, Salz und Thymian würzen. Ca. 8 Min. vor Ende der Garzeit die Zucchinischeiben hinzfügen und vielleicht normals nachwürzen.

Aufgrund des Gemüses kann das Ragout ohne Zuspeisen gereicht werden. Wer will kann alles zusammen jedoch mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche