Lammragout mit wilden Zwiebeln; Ragou d'agnello e lambascioni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lammkeule
  • 400 g Wilde Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Paradeiser (geschält)
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz

Das Fleisch der Lammkeule gut von Fett und Sehnen befreien. Das Fleisch in kleine Würfel (2 x 1 cm) schneiden. Dieses in heissem Olivenöl anbraten. Die Knoblauchzehen fein würfeln. Die wilden Zwiebeln säubern und in kochend heissem Wasser blanchieren. Beides dann zum Fleisch Form. Ebenso die Paradeiser sowie die Küchenkräuter dazugeben. Würzen und ein paar Min. machen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammragout mit wilden Zwiebeln; Ragou d'agnello e lambascioni

  1. amazone
    amazone kommentierte am 10.10.2013 um 11:20 Uhr

    schnell und gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche