Lammragout mit weissen Bohnen und Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Bohnenkerne
  • 360 g Lammschulter
  • 6 Wirsingblätter innere Blätter verwenden
  • 1 Karotte
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält, feinblättrig
  • Geschnitten
  • 3 Erdäpfeln (festkochend)
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Kerbel
  • Butterschmalz
  • Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnenkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Das Fleisch in daumengrosse Stückchen schneiden. Die Wirsingblätter putzen und den Stiel grosszügig ausschneiden. Die Blätter in zarte Streifen schneiden. Karotte von der Schale befreien, der Länge nach halbieren, schräge, dickere Scheibchen schneiden. Erdäpfeln mit der Wurzelbürste gut abschrubben, abtrocknen und in Spalten schneiden.

Kochtopf mit ein wenig Rapsöl erhitzen, Fleisch rundherum scharf anbraten, Rosmarin, Zwiebeln, Knoblauch dazugeben, Paradeismark dazu, mehlieren, kurz mit anrösten. Danach mit Rotwein löschen, mit Gemüsesuppe auffüllen, Karotten, Bohnenkerne hinzufügen, würzen und ca. Fünfundzwanzig bis dreissig min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Bratpfanne mit ein klein bisschen Butterschmalz erhitzen, Kohl dazu, in sich zusammen fallen, mit ein klein bisschen Gemüsesuppe aufgießen, leicht weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffelspalten in heissem Rapsöl auf beiden Seiten goldgelb rösten.

Kohl auf flachen Teller zur Mitte anrichten, Lammragout daraufgeben, Kartoffelecken rundherum anlegen, mit Kerbel und Rosmarin garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout mit weissen Bohnen und Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche