Lammragout mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Lammschulter in Ragoutstücken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20000 ml Rotwein
  • 20000 ml Suppe
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 400 g Champignons (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 1 EL Butter

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Lammfleischstuecke im heissen Öl rundum gut anbraten. Die kleingeschnittene Zwiebel und die durchgepressten Knoblauch beifügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Thymian dazugeben. Mit dem Rotwein löschen, die Flüssigkeit ein klein bisschen kochen, die Temperatur reduzieren und mit dem Suppe auffüllen. Zudecken und auf kleinem Feuer 20 bis 30 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Zartes Lammfleisch sollte dann weich sein. Je nach Fleischstück kann es aber bis 1.5 Stunden dauern!

In der Zwischenzeit die Pilze trocken putzen und in nicht zu kleine Stückchen schneiden. In der aufschäumenden Butter gemeinsam mit den tiefgekühlten Erbsen ca. 8 bis 10 min weichdünsten. Unter das fertige Ragout vermengen und nachwürzen.

Dazu: Spätzli oder Polenta.

Gagnaux

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche