Lammragout mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2000 g Lammkeule (entbeint)
  • 500 g Schalotten
  • 300 g Marille
  • 700 ml Aprikosensaft
  • 4 EL Öl
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Chilischote
  • 1500 g Erdapfel (klein)
  • 2 EL Grobes Salz

Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in Würfel schneiden. Schalotten schälen. Vorbereitete Marillen im Aprikosensaft auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufwallen lassen und zur Seite stellen.

Öl und Fett in einem Bräter auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9 bis 10 heiß werden und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugiessen und bei geschlossenem Deckel 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5 bis 6 dünsten.

Marillen abschütten, den Saft auffangen. Saft mit Schalotten nach einer halben Stunde zum Fleisch Form.

Die Chilischote halbieren, entkernen und würfelig schneiden, Marillen vielleicht halbieren. Mit den Chiliwürfeln nach Ende der Garzeit zum Fleisch Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Erdäpfeln abspülen und in der Schale gardünsten. Abgiessen und mit grobem Salz überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche