Lammragout mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lammragout von der Schulter
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Erdnussöl
  • 150 g Zwiebeln (halbiert, in Scheiben geschnitten)
  • 100 g Champignons in Viertel schneiden
  • 1 EL Currypulver
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Zweig Thymian fein geschnitten
  • 200 ml Kalbsfond

Das Fleisch in ca. 50 g schwere Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Mehl stäuben. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten bei starker Temperatur anbraten. Nach ca. zehn Min. - das Fleisch hat mittlerweile eine schöne braune Farbe - Form Sie die Zwiebeln dazu.

Wenn genauso diese schön braun sind, kommen die Champignons dazu. Mit dem Currypulver stäuben und mit dem Weisswein löschen. Daraufhin befüllen Sie das Ragout in eine Kasserole um, gießen den braunen Kalbsfond dazu, das Ganze zum Kochen bringen und Form den Kochtopf in den 180 Grad heissen Herd. Das Fleisch muss noch ungefähr 40 bis 50 min gar dünsten.

Von Zeit zu Zeit umrühren und vielleicht ein klein bisschen Wasser dazu gießen. Sollte immer zu 2/3 von Flüssigkeit bedeckt sein. Zum Schluss den Thymian dazugeben und vielleicht noch ein klein bisschen nachwürzen.

Dazu passen junge Frühlingsgemüse und ein feiner Champagnerrisotto.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche