Lammragout in Orangensaft mit Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Lammfleisch aus der Schulter oder evtl. Keule
  • 250 ml Wasser ((1))
  • 400 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 0.5 Unbehandelte Orange die in
  • Feinen Streifchen abgezogene Schale davon
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zweig Thymian (frisch)
  • 200 g Schalotten
  • 50 g ButterschmalzSalz
  • 1 Teelöffel ZuckerSchwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 ml Wasser ((2))
  • 3 EL Griechischer Weinbrand
  • 250 g Chylopittes (kleine griech. Nudelteigfl
  • Ersatzweise in Stückchen gebrochene Bandnudeln
  • 70 g Graviera-Käse gerieben ersatzweise Greyerzer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Fleisch abgekühlt abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen, Fett und Sehnen entfernen. In große Würfel schneiden und in eine ausreichend große Schüssel legen.

Orangensaft, Orangenschale und Saft einer Zitrone hinzufügen.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, halbieren und mit den Thymianzweigen zwischen das Fleisch legen. Das Fleisch bedeckt an einem abkühlen Platz eine Nacht lang einmarinieren.

Schalotten abschälen, jeweils nach Grösse der Länge nach halbieren beziehungsweise vierteln. Ein Sieb auf eine Backschüssel legen, das Fleisch einfüllen, abrinnen und abtrocknen. Den Orangensaft aufheben, Orangenschale, Knoblauch und Thymian zur Seite legen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen (Gas Stufe 3-4). Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum goldbraun anbraten, bis der Bratensud verdampft ist. Knoblauch und Schalotten hinzufügen und glasig rösten.

Den Mariniersaft und Wasser (1) zugiessen und zum Kochen bringen.

Orangenschale,

Thymian, einen TL Salz, einen viertel TL Zucker und eine gute Prise Pfeffer (das Ganze bezogen auf 6 Leute) unterziehen. Den Bräter bei geschlossenem Deckel auf einem Bratrost auf der mittleren Leiste 15 min gardünsten.

Jetzt die Temperatur auf 180 °C herunterschalten und weitere 15 min gardünsten.

Anschliessend das Wasser (2) und den Weinbrand zugiessen und das Ragout

mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die Nudeln unterziehen und den Bräter bei geschlossenem Deckel für weitere 15 bis 20 min in den Herd Form. Zwischendurch das Gericht einmal umrühren.

Den Eintopf mit dem geriebenen Käse überstreut zu Tisch bringen, dazu frisches Stangenweissbrot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammragout in Orangensaft mit Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche