Lammpilav

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Korinthen
  • 1 Tasse Wasser (warm)
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 lg Zwiebeln in Scheibchen geschnitten
  • 4 Karotten in feine Stifte geschnitten
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Kardamom (gepulvert)
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Lamm- oder evtl. Geflügelfleisch
  • (in Würfel geschnitten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 g Reis
  • 600 ml Kochende Hühnersuppe

(*) Kochen wie in Lykien/Türkei

Die Korinthen im Wasser einweichen, 1/2 Stunde stehen. Die Butter auflösen, die Pinienkerne darin goldbraun rösten. Die Zwiebelscheiben hinzfügen, glasig weichdünsten. Die Karottenstiftchen dazumengen, würzen. Köcheln.

Das Olivenöl erhitzen, das Fleisch darin anbraten, mit Salz würzen. In einen weiteren Topf ein kleines bisschen Langkornreis streuen. Lagenweise Langkornreis, Fleisch, Gemüse hineingeben. Zuoberst muss Langkornreis sein. Dem Rand entlang die Hühnersuppe hinzfügen. Zudecken, zum Kochen bringen, dann auf ganz kleiner Flamme und ohne zu rühren 25 min weichdünsten, bis alle Flüssigkeit aufgesaugt ist. Noch 10 min auf der ausgeschalteten Platte stehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammpilav

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche