Lammpastete mit Brokkoli und Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pk. Blätterteig (ca. 300g)
  • 800 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 3 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 Prise Curry
  • 500 ml Instant Rinderbrühe
  • 250 ml Rotwein
  • 400 g Brokkoli
  • 250 g Karotten
  • 4 Orangen
  • Worcestersauce
  • Mehl

Den Blätterteig wie auf der Packung beschrieben entfrosten. Das Lammfleisch kurz unter kaltem Wasser abschwemmen, mit Haushaltspapier abtrocknen. Wenn notwendig von Fett und Sehnen befreien und würfeln. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken.

Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten.

Zum Schluss die Zwiebeln und die Knoblauchzehen zufügen und glasig weichdünsten. Alles mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und 1 Prise Curry würzen. Mit der Rindfleischbrühe und dem Rotwein löschen. Den Kochtopf schliessen und das Fleisch bei mässiger Temperatur zirka eine halbe Stunde dünsten. Den Brokkoli abspülen, dabei die harten Blätter und den harten Stiel entfernen. In kleine Rosen teilen, den weichen Stiel in feine kurze Stifte schneiden. Die Orangen bis aufs Fleisch abschälen, so das die weisse Haut mit entfernt wird. Zwischen den Trennwänden die Filets auslösen. Dabei den Saft auffangen. Das Gemüse und die Orangenfilets gemeinsam mit dem Orangensaft zum Fleisch in den Kochtopf Form und das Ganze mit Salz, Pfeffer und ein wenig Worcestersauce nachwürzen.

Den Herd auf 200 °C vorwärmen. Das Fleisch mit dem Gemüse in eine Pasteten- oder evtl. Tortenform aus Porzellan (ca. 26 cm ø) befüllen. Das Ei trennen. Das Eiklar ein wenig verquirlen und den Formrand damit bestreichen. 4 Blätterteigplatten mit ein wenig Wasser bestreichen und übereinander legen. Auf der bemehlten Fläche einen Kreis auswalken, der 2 cm grösser als die geben sein sollte. Die Teigplatte über die gefüllte geben legen, den Rand rundherum leicht glatt drücken. In die Mitte der Teigplatte ein kleines Loch ausstechen, damit bei dem Backen

der Dampf entweichen kann. Die Eidotter mixen. Den übrigen Blätterteig nach Geschmack auswalken und kleine Verziehrungen ausstechen. Die Teigplatte mit dem Eidotter bestreichen und die Verziehrungen auflegen und ebenfalls bestreichen. Auf der zweituntersten Schiene im Herd etwa 45 Min. goldbraun backen. In der geben zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammpastete mit Brokkoli und Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche