Lammnierstück mit Rucolakruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Rucola
  • 0.5 Toastbrot (ohne Rinde)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Eidotter
  • 50 g Butter
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 EL Wermuth
  • 4 Lammnierstücke jeweils etwa 120gr
  • Gekörnter Senf

Sauce:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 EL Butter
  • 200 ml Bratensauce
  • Thymian (Zweig)
  • Butterflöckchen
  • Pfeffer
  • Salz

Rucola und Toastbrot miteinander verrühren und würzen, Eidotter, Butter, gehackte Knoblauchzehen, Rapsöl und Wermuth beimengen.

Lammnierstücke gut anbraten, mit Senf wenig bestreichen und die Rucolamasse auftragen.

Im Herd mit starker Oberhitze gratinieren, bis die Kruste eine schöne goldgelbe Farbe hat.

Sauce: Schalotte und Knoblauchzehe in Butter kurz weichdünsten. Mit der Bratensauce löschen, den Thymianzweig hinzfügen und auf die Hälfte einköcheln, nachwürzen, passieren und die Butter einarbeiten.

Anrichten: Die Sauce in die Mitte des Tellers gießen. Das Lammentrecote einmal durchschneiden und darauf anrichten.

Spezieller Tip:

Als Zuspeise sind Zwiebelkartoffeln schon Tradition, bzw. zu dieser Jahreszeit vor allem neue Erdäpfeln gebraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammnierstück mit Rucolakruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche