Lammnackensteaks mit Pfefferminze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Küchenfertige Lammnackenstea
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 3 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence
  • 1 sm Glas Mintgelee
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Weisswein

1. Die Lammnackensteaks unter fliessendem Wasser abwaschen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

2. Das Olivenöl mit der gerie-benen Zitronenschale, den abgeschälten und feingehackten Knoblauchzehen in eine ausreichend große Schüssel Form und durchrühren.

3. Die Pfefferminze abspülen, gut abrinnen, hacken und mit den Kräutern der Provence unter das Öl vermengen.

4. Das Mintgelee mit dem Saft einer Zitrone und wenig Weisswein in eine geeignete Schüssel Form und glattrühren.

5. Die Lammnackensteaks mit dem Kräuteröl einstreichen und im Kühlschrank wenigstens eine halbe Stunde ziehen.

6. Die Lammnackensteaks auf dem Bratrost gardünsten und das gewürzte Mintgelee in einem Töpfchen erhitzen.

7. Während der Garzeit die Lammnackensteaks öfter mit dem Kräuteröl bestreichen.

8. Nach Ende der Garzeit die übrige Kräutermarinade mit dem Mintgelee mischen, einmal zum Kochen bringen und über die angerichteten Nackensteaks gleichmäßig verteilen, zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammnackensteaks mit Pfefferminze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche