Lammnacken mit winterlichem Gemüsekompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lammnacken
  • 250 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 10 Knoblauchzehen
  • 300 g Zwiebeln (klein)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salzm Pfeffer, Petersilie
  • Quelle: abewandelter Wdr
  • Krisenkochtipp "Matignon von
  • Der Schweinebacke mit w.G."

Den ausgelösten Lammnacken in 4 Stückchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Pflanzenfett in einem schweren Bräter schön braun anbraten.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und die grob gewürfelten Karotten und die grob gewürfelte Sellerieknolle gemeinsam mit den geputzen, aber ungeschälten Zwiebeln, dem ungeschälten Knoblauch sowie die Lorbeerblätter einfüllen.

(Die Zwiebel- und Knoblauchschalen entfernt man erst bei dem Essen - das soll wohl die Sache noch "uriger" herstellen)

Salzen und mit Pfeffer würzen. Etwas braunen Zucker darüberstreuen.

Ca. 100 ml Wasser aufgießen, das Fleisch auf das Gemüse legen und die Küchenkräuter obenauf legen. Den Deckel auflegen und im Backrohr bei 180 Grad ca. 1 Stunde gardünsten.

Nach Belieben mit einer kleinem Schöpfer die klare Suppe aus dem Kochtopf löffeln, ein klein bisschen mit Wasser verlängern und ggf. Andicken. Wieder über das Fleisch und das Gemüse Form.

Im Kochtopf zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammnacken mit winterlichem Gemüsekompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche