Lammmedaillons mit Paprika-Fenchel-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Paprika-Fenchel-Gemüse:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knolle Fenchel
  • 1 rote Paprikaschoten
  • 1 gelbe Paprikaschoten
  • 1 grüne Paprikaschoten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehen
  • etwas Suppe oder Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Lammmedaillons mit Paprika-Fenchel-Gemüse den zugeputzten Lammrücken in Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen. Die Lammmedaillons einlegen- die Rosmarinzweige dazulegen - und auf beiden Seiten scharf anbraten. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C noch 8 Minuten braten - die Medaillons sollen innen noch zart rosa sein.

Für das Paprika-Fenchel-Gemüse die Paprikaschoten waschen, trocken reiben und Stielansatz, Kerne und Häutchen entfernen. In Streifen schneiden. Fenchel waschen, die holzigen Teile wegschneiden. In Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln goldgelb rösten. Knoblauch, Paprikastreifen und Fenchel dazugeben und anrösten, mit etwas Wasser oder Suppe aufgießen. Einen Rosmarinzweig dazugeben und mitdünsten, bis das Gemüse weich, aber noch kernig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lammmedaillons mit dem Paprika-Fenchel-Gemüse anrichten.

Tipp

Zu den Lammmedaillons mit Paprika-Fenchel-Gemüse passen auch hervorragend Polentaschnitten mit Parmesan.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammmedaillons mit Paprika-Fenchel-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche