Lammleber mit Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Lammleber mit Rosmarin die Haut der Leber abziehen und die Leber in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Leberpfeffern (aber nicht salzen, da sie sonst trockenwird) und in Öl etwa 5 Minuten auf beiden Seiten braten. Leber herausnehmen und warm stellen. Den Bratenrückstand in der Pfanne kurzerhitzen, mit Balsamicoessig ablöschen, mit etwas Wasser aufgießen, die klein gehackten Rosmarin-Zweige dazugeben und das Ganze reduzieren lassen. Die Sauce mit Butter montieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Leber auf die vorgewärmten Telleranrichten, mit Sauce übergießen und etwas Meersalz daraufstreuen. Mit frischen Rosmarin-Zweigen garnieren und mit Braterdäpfeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 6 1

Kommentare11

Lammleber mit Rosmarin

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 19.07.2016 um 10:27 Uhr

    Habe die Sauce noch mit etwas Cognac angereichert, hat wirklich sehr gut geschmeckt!

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 16.07.2016 um 14:38 Uhr

    mit gedünsteten Apfelscheiben und gebratenem Speck auch gut

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 28.10.2015 um 14:27 Uhr

    herzhaft gut

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 14.10.2015 um 23:22 Uhr

    tolles Gericht

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 14.10.2015 um 19:26 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche