Lammlachse in Balsamessig-Jus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammlachse (ausgelöstes und zurechtgeschnittenes
  • Fleisch aus dem Rücken)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 100 ml Rotwein
  • 150 ml Lammfond
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 1 EL Küchenkräuter, fein gehackt (Rosmar, Thymian, Salbei
  • Und Petersilie)
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Die Lammlachse mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und rundum in Butterschmalz goldbraun rösten. Später in das vorgeheizte Backrohr Form und bei 100 °C noch ca. 10 Min. gardünsten. Als letzten Schritt ganz kurz übergrillen. Vor dem Aufschneiden kurz ruhen.

In der Zwischenzeit für die Sauce in der Bratpfanne mit dem Braten-Fond die Schalotte anschwitzen. Mit Zucker überstreuen und karamellisieren.

Mit Essig und Rotwein löschen, kochen. Danach den Fond dazugeben und ein weiteres Mal kurz leicht wallen. Nach Lust und Laune durch ein Sieb gießen.

Als nächstes mit Mehlbutter binden, die Gewürzmischung dazugeben und ein weiteres Mal kurz aufwallen lassen.

Dazu passt Kartoffelgratin.

ml

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammlachse in Balsamessig-Jus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche