Lammkoteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Paradeiser
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 8 Lammkoteletts
  • 100 g Kräuterbutter

Die Paradeiser abspülen, von dem Stiel befreien und kreuzweise einschneiden. Das Backrohr auf 220 °C (Umluft 200 °C ) vorwärmen. Die Paradeiser auf ein Blech Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Die Paradeiser im aufgeheizten Herd ca. 15 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit das Basilikum abschwemmen, trockenschütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Die Basilikumblätter über die Paradeiser streuen und die Paradeiser in weiteren zirka 5 Min. fertig gardünsten.

Die Lammkoteletts mit einem Küchenrolle abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 3 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Lammkoteletts darin auf jeder Seite 2-3 min rösten. Herausnehmen.

Koteletts mit den Paradeisern auf vier Tellern anrichten. Die Kräuterbutter in Stückchen schneiden. Die Koteletts mit der Kräuterbutter und vielleicht Basilikumblättern garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche