Lammkoteletts mit Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Lammkoteletts
  • 5 Zucchini
  • 4 Karotten
  • 2 sm Melanzane
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 2 Peporoni
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Pizzatomaten
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 EL Oregano (getrocknet)
  • 4 Zweig Frischen Oregano
  • 1 Limone
  • Olivenöl

Gut zu wissen:

Das Kostspieligste an diesem Gericht sind die Lammkoteletts, deren Preis jeweils nach Geschäft stark variieren kann. Anstatt der scharfen Peporoni können ebenfalls die milden roten Paprika verwendet werden. Zum Gericht empfiehlt sich ein Rotwein, bspw. von der Rhône beziehungsweise ein Tempranillo aus Spanien.

Von den Zucchini mit ausreichend weissem Fleisch die Schale klein schneiden und nur diese Schalen verwenden. Die Peporoni entkernen und in feine Würfel schneiden, das restliche Gemüse in grobe Würfel. zu Beginn die Karotten sowie die Gemüsezwiebel in viel Öl anbraten, folgend die anderen Gemüse. Am Ende zwei Zehen kleingehackten Knoblauch, den getrockneten Oregano und die Pizza-Paradeiser darunterheben. alles zusammen mit Salz nachwürzen. Den gezupften Oregano hinzfügen und warm halten. Die übrigen Knoblauchzehen fein würfeln oder evtl. durch die Presse drücken. Die Petersilie in zarte Streifen schneiden, mit 0, 1 l Olivenöl, dem Salz, Pfeffer, Knoblauch und Limonensaft mischen. Die Lammkoteletts rösten oder evtl. grillen. Zum Ratatouille auf heisse Teller legen und mit dem Öl-Knoblauch-Petersilie-Gemisch beträufeln. Dazu passt am besten Baguette. Bon Appétit!

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit Ratatouille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche