Lammkoteletts mit Pfifferlingen gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Lammkoteletts
  • 125 g Poulardenbrust
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 200 g Nussbutter
  • 200 g Eierschwammerln klein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Lammjus
  • 1 Schweinenetz
  • 1 sm Petersilie (Bund)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Scheiben Toastbrot

Die Poulardenbrust grob zerkleinern und im Handrührer mit dem Ei zermusen. nach und nach die Crème fraîche und die Nussbutter (Butter zerrinnen lassen, durch ein Geschirrhangl passieren, ein weiteres Mal erhitzen, bis eine goldgelbe, nussaehnliche Farbe angenommen hat) zufügen und so lange verquirlen, bis eine homogene Menge entsteht.

Toastbrot würfelig schneiden und in einer Bratpfanne zu Croutons rösten. Die Eierschwammerln reinigen und abspülen. Etwa 3/4 davon kleinschneiden, mit ein kleines bisschen Butter in der Bratpfanne anschwitzen und nach dem Erkalten gemeinsam mit den Croutons unter die Poulardenfarce rühren.

Alles mit Salz und Pfeffer und gahackter Petersilie nachwürzen. Jedes Lammkotetelett mit 1 El Farce bestreichen und mit dem Schweinenetz umwickeln.

Später alle Lamkoteletts in der Bratpfanne kurz von beiden Seiten scharf anbraten, auf ein Blech Form und in etwa 6 bis 7 Min. bei 220 °C im Herd weiterbraten.

Nach weiteren 2 Min. unter dem Bratrost lässt man sie 5 Min. ruhen. In

der Zwischenzeit werden die übrigen Eierschwammerln in der Bratpfanne leicht angebraten, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer gewürzt.

Zum Schluss wird mit dem Lammjus aufgefüllt und die Sauce mit kalter Butter gebunden.

Dazu passen vorzüglich blanchierte Broccoliröschen und Kartoffelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit Pfifferlingen gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche