Lammkoteletts mit Kräuterpaste und Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 60 g Paprika
  • 40 g Peporoni
  • 30 g Jungzwiebel
  • 2 lg Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 3 g Ingwer (frisch)
  • 0.5 Bund Zitronenmelisse
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 4 Majoran (Zweige)
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • 4 EL Öl
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Weintrauben (dunkel)
  • 1 Zuckermelone
  • 1 Mango
  • 2 Feigen (frisch)
  • 8 Doppelte Lammkoteletts

Paprikas und Peporoni abspülen, reinigen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel abspülen, reinigen, würfelig schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Die Limette fein abraspeln. Den Ingwer von der Schale befreien und raspeln.

Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen.

Die Ingredienzien klein hacken, herzhaft mit Salz, Pfeffer, Nelken und Cayennepfeffer würzen, mit Zucker und 2EL Öl durchrühren. Backrohr mit Backblech auf 250 Grad (Gas 5-6) vorwärmen.

Erdbeeren und Weintrauben abspülen, reinigen, Erdbeeren vielleicht halbieren. Melone halbieren, entkernen und Kugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen.

Mango abschälen, in Spalten von dem Stein schneiden. Feigen abspülen, in Spalten schneiden.

Fettseite der Koteletts einschneiden und die Koteletts dünn mit Kräuterpaste bestreichen.

Das heisse Backblech dünn mit Öl beträufeln. Koteletts mit der unbestrichenen Seite aufs Backblech legen. 3-4 min auf der unteren Leiste, dann 3 min auf der oberen grillen.

Die Koteletts mit den Früchten auf Tellern anrichten.

dienieren&trinken

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit Kräuterpaste und Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche