Lammkoteletts mit Korianderpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Doppelte Lammkoteletts jeweils 200 Gramm
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence

Für Den Pesto:

  • 3 Bund Koriander (frisch)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 125 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2.5 EL Sonnenblumenkerne (geröstet)

Die küchenfertigen Lammkotteletts unter fliessendem Wasser abwaschen, abtrocknen und in eine geeignete Schüssel legen. Die Knoblauchzehen abschälen, hacken, mit Salz zu einem Paste zerreiben, mit dem Olivenöl, der Zitronenschale und den Kräutern der Provence durchrühren. Die Lammkoteletts damit herzhaft einreiben und im Kühlschrank wenigstens 2 Stunden ziehen.

Für den Pesto den Koriander auslesen, abspülen, gut abrinnen und grob hacken. Die Knoblauchzehen abschälen, hacken, mit Salz zu einer Paste zerreiben. Die Küchenkräuter mit dem Knoblauch und den Sonnenblumenkernen im Handrührer zermusen und das Püree in eine ausreichend große Schüssel Form. Den Parmesankäse mit dem Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl und dem Saft einer Zitrone unter die Menge rühren. Alles zusammen mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer herzhaft nachwürzen.

Die Lammkoteletts auf dem Bratrost jeweils nach Wahl medium oder evtl. durch rösten, anrichten, mit den gerösteten Sonnenblumenkernen überstreuen, den Pesto hinzfügen, alles zusammen ausgarnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit Korianderpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche