Lammkoteletts mit geröstetem Paprika-Melanzane-Salat - Chuletas de Cordero al Escalivada

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 12 sm Lammkoteletts
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Serrano Schinken, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 500 g Paradeiser, enthäutet, entkernt, gehackt
  • 100 g Chorizo, in schmale Rädchen geschnitten

Paprika-Auberginen-Salat:

  • 2 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 lg Melanzane
  • 4 lg Paprikas
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)

Lammkoteletts:

Das Olivenöl mit dem Schweineschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Lammkoteletts auf beiden Seiten kurz anbraten (ca. 2 min jeweils Seite). Die Koteletts in eine große, flaches Reindl schichten und mit Salz und Pfeffer überstreuen. Beiseite stellen. Serrano Schinken und gehackte Zwiebel in die Pfanne zu dem übrigen Öl Form und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Paradeiser zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei niedriger Hitze ohne Deckel auf kleiner Flamme sieden. Darauf die Paradeiser-Schinken-Mischung gleichmässig über die Lammkoteletts gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 15 min backen.

Die Chorizo-Stückchen gleichmässig auf die Lammkoteletts gleichmäßig verteilen, die Hitze auf 180 °C reduzieren und so lange backen - etwa 10 Min. - bis dass Fett der Chorizo zu zerrinnen lassen beginnt.

Paprika-Melanzane-Blattsalat:

Den Knoblauch unter das Olivenöl rühren und zur Seite stellen. Die Melanzane und die Paprikas auf ein leicht eingeöltes Blech legen und im vorgeizten Backrohr bei 180 Grad unter gelegentlichem Wenden so lange rösten, bis die Haut braun ist und Blasen wirft. Paprikas und Melanzane aus dem Herd nehmen und gemeinsam in ein Stück Aluminiumfolie eingewickelt 10 bis 15 min in eigenem Dampf ziehen. Unter fliessend Wasser die verbrannte Haut abziehen und die Gemüse ausführlich trocken reiben. Die abgeschälten Melanzane in schmale Streifchen schneiden. Die abgeschälten Paprikas in Längsrichtung in schmale Streifchen schneiden, dabei Kerne und Stilansätze entfernen. Das Gemüse auf einer Servierplatte anrichten und das Knoblauch-Olivenöl darüber träufeln. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack auch mit Saft einer Zitrone würzen. Vor dem Servieren den Blattsalat bei Raumtemperatur in etwa 1 Stunde ziehen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit geröstetem Paprika-Melanzane-Salat - Chuletas de Cordero al Escalivada

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche