Lammkoteletts Im Kartoffelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 12 Lammstielkoteletts (a 80 g)
  • 8 EL Olivenöl
  • Mehl (zum Bearbeiten)

1. Die Erdäpfeln abspülen und 25 min in Salzwasser machen. In einem Sieb abrinnen, auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad auf der 2. Leiste von unten 5 min ausdämpfen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ). Die Erdäpfeln aus dem Herd nehmen, schälen und zweimal durch die Kartoffelpresse drücken. Die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, mit der Currypaste durchrühren und zur Seite stellen. Die Thymianblätter von den Stielen zupfen und hacken.

2. Die durchgepressten Erdäpfeln mit Eidotter, Thymian, Currybutter und Maizena (Maisstärke) zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Fett und Sehnen von den Lammkoteletts klein schneiden und die Koteletts mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 5 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Lammkoteletts darin portionsweise von jeder Seite 1 Minute anbraten und auf ein Backblech legen.

4. Die Kartoffel-Masse in 12 Portionen teilen. Jede Einheit auf der leicht bemehlten Fläche 3-4 mm dünn auswalken. Die Koteletts in den Kartoffelteig einwickeln, die Ränder leicht zusammendrücken.

Den Stielknochen dabei frei.

5. Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Koteletts darin portionsweise bei mittlerer Hitze 1 Minute von jeder Seite goldbraun anbraten. Auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der 2. Leiste von unten 8 Min. backen (Gas 2- 3, Umluft 6-8 Min. bei 150 °C ). Die Koteletts aus dem Herd nehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu passt Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts Im Kartoffelmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche