Lammkotelett mit Oliven gratiniert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Bohnen
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 125 ml Gemüsesuppe (circa)
  • 6 sm Lammkoteletts
  • 3 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 15 Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Weissbrot (Brösel)
  • 125 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter, Olivenöl

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen gipfeln und in kleinere Stückchen schneiden. Die fein geschnittene Zwiebel in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen. Das Bohnenkraut und die Bohnen dazugeben und mit der Gemüsesuppe löschen. Zugedeckt die Bohnen ungefähr 20-30 Min. weichdünsten und am Schluss mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten jeweils 4 Min. anbraten. Später herausnehmen und warm stellen.

In einer separaten Bratpfanne die Schalotten anschwitzen. Oliven und Knoblauch dazugeben, kurz anschwitzen und dann Petersilie und Rosmarin einrühren.

Die Koteletts in eine gefettete Gratinform Form und die Schalotten-Oliven-Menge darauf gleichmäßig verteilen. Mit den Brotbröseln und ein paar Butterflocken überstreuen und unter der Grillschlange kurz gratinieren.

Den Bratenansatz aus der Fleischpfanne mit Rotwein lösen, leicht kochen und mit ein paar kalten Butterflöckchen binden (montieren).

Das Fleisch mit ein wenig Sauce und dem Bohnengemüse anrichten.

Weinempfehlung: Tinto Vina Marcos, Spanien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkotelett mit Oliven gratiniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche