Lammkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Sauce:

Für die Lammkeule den Backofengrill auf 250 Grad vorwärmen.

Die Lammkeule mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem scharfen Küchenmesser kleine Taschen in das Fleisch schneiden. Petersilie und Knoblauch fein hacken. Mit den Semmelbröseln und etwas Olivenöl verrühren. Die Kräutermasse in die eingeschnittenen Taschen füllen. Die Keule mit dem übrigen Olivenöl einschmieren und in eine feuerfeste Form legen.

Im aufgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene unter dem Backofengrill 12-15 Min. anbräunen. Die Ofentemperatur auf 75 Grad Unter- und Oberhitze reduzieren und die Lammkeule bei 75 °C 3 3 1/2 h langsam braten.

Zum Zubereiten der Sosse die Knoblauchzehen schälen. In der Suppe bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer weich kochen (ca. eine halbe Std.). Darauf das Tomatenpüree sowie Mascarpine und Obers dazu geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Lammkeule servieren.

 

Tipp

Zur Lammkeule passen Rosmarinkartoffeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche