Lammkeule mit Zitronen, Spinat und Ofenkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammkeule, a 2, 0-2, 5 kg
  • 5 Zitronen (unbehandelt)
  • 20 Korianderkörner bzw.
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 10 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Knoblauchzehen
  • Neue Erdäpfeln halbiert
  • Olivenöl
  • Salz
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 500 ml Wasser
  • Crème fraîche

Für Den Spinat:

  • Spinat (frisch)
  • Schalotten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz

Die Keule von dem Fell befreien, Gewürze im Mörser zerstoßen, von 3/5 der Zitronen die Schale abraspeln, alle Zitronen ausdrücken.

Knoblauch enthäuten und durch eine Presse drücken. Keule mit den feingemoerserten Gewürzen, der Zitronenschale sowie dem Knoblauch würzen. Alle Ingredienzien mischen, ein kleines bisschen Olivenöl beifügen und die Keule richtig einmassieren, mit Meersalz mit Salz würzen.

Die Keule in Olivenöl anbraten (geht sehr gut im Backrohr) mit Wein-Wasser-Mischung und Saft einer Zitrone begiessen und wenigstens 70 Min. bei 200 Grad (2, 5 kg-Keule) gardünsten.

Während der Garzeit die Keule ständig begiessen, vielleicht ein klein bisschen Zitronenschale oder evtl. Knoblauch dazu (fällt oft bei dem Anbraten ab) jeweils nach Belieben.

Die Erdäpfeln schrubben, halbieren und 20 Min. vor Garende einfach hinzfügen.

Für den Spinat einfach die Blätter putzen und trockenschleudern (sehr wichtig). Schalotten und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Spinat dazu, einfach rühren, Salz dazu, vielleicht noch einen Schuss Olivenöl und fertig.

Keule aufschneiden, mit Erdäpfeln und Spinat zu Tisch bringen. Die Sauce vielleicht mit Crème fraîche nachwürzen.

Es fehlt nur noch der Rotwein.

Fetzer

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammkeule mit Zitronen, Spinat und Ofenkartoffeln

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.04.2015 um 20:05 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche