Lammkeule mit Rosmarin-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Lammkeule
  • Knoblauchzehe
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Wurzelwerk Selleri, Karotten, Porree
  • 0.5 Zwiebel
  • Rosmarin
  • Pfefferkörner
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeergewürz
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 40 g Blattspinat (blanchiert)
  • 60 g Speck

Die Lammkeule mit in kleine Stückchen geschnittener Knoblauchzehe spicken und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

In einer Bratpfanne oder einer Schale gemeinsam mit dem kleingeschnittenen Wurzelwerk und Zwiebeln von allen Seiten gut anbraten. Rosmarin in grobe Stückchen schneiden und mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Lorbeergewürz in die Bratpfanne Form. Mit klare Suppe aufgiessen und im Rohr bei 180-200 °C in etwa 40 Min. rösten.

In der Zwischenzeit den klein geschnittenen Speck in einem Kochtopf auslassen und den blanchierten Blatt- spinat kurz darin weichdünsten.

Die Lammkeule aus dem Rohr nehmen, in Scheibchen schneiden und auf einem Teller anrichten. Die Soße durch ein Sieb passieren und über die Keule Form. Mit dem Blattspinat anrichten.

Fetzer

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule mit Rosmarin-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche