Lammkeule mit Roquefort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Kleine Lammkeule (3 kg)
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 Zweig Thymian (eventuell mehr)
  • 40 g Butterschmalz
  • 250 g Zwiebel (gross)
  • 600 ml Weisswein
  • 400 g Roquefort
  • 600 g Crème fraîche

auf die andere Seite drehen, mit Sauce beschoeplen und noch einmai 45 Min. gardünsten. Dabei auf die Bräunung achten. Evtl. In den letzten 20 Min. mit Aluminiumfolie bedecken. Fleisch warm stellen Bratenfond im Bräter lösen, in einen kleiner Kochtopf umgiessen den übrigen Wein und Crème fraîche dazugeben. Sauce bei starker Temperatur unter Rühren kochen fassen, bis sie sämig ist.

Zubereitungszeit: 45 min, Garzeit 100 min, Pro Einheit ungefähr 93 g Eiklar, 76 g Fett 8 g Kohlenhydrate = 512 Joule Anmerkung: Mir persönlich ist Roquefort zu intensiv. Ich verwende statt dessen Cambonzola beziehungsweise Bavaria Blue.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule mit Roquefort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche