Lammkeule mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Lammkeule
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml klare Suppe
  • 60 g Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Bund Petersilie
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Thymian
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Prise Rotwein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Lammkeule unter fliessend kaltem Wasser abbrausen und abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgeschälten Knoblauchzehen durch eine Presse drücken und die Lammkeule damit einreiben.

Das Lammfleisch in eine Bräter legen. Heisse klare Suppe hinzugießen. In den vorgeheitzen Backrohr schieben und bei 200 Grad ca. 1, 5 bis 2 Stunden rösten. Hin und noch mal die Lammkeule auf die andere Seite drehen. Wenn nötig, ein kleines bisschen Wasser hinzugießen und den Braten derweil des des Garens mit Bratensaft begiessen.

In der Zwischenzeit Butter zerrinnen lassen. Mit Semmelbröseln, feingehackter Petersilie und Thymian, Basilikum und Rosmarin durchrühren. Die Lammkeule herausnehmen und gleichmässig mit der Menge bestreichen. Die Lammkeule dann wiederholt auf den Bratrost des Backofens legen. Den Bräter darunterstellen. Bei 225 °C derweil überbacken, bis sich eine Kräuterkruste gebildet hat.

In der Zwischenzeit Bratensaft mit ein kleines bisschen heissem Wasser losrühren und in einen Kochtopf gießen. Stärkemehl mit kaltem Wasser durchrühren und die Sauce damit andicken. Lammkeule aufschneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Als Zuspeise Kartoffelgratin, einen bunten Blattsalat der Saison und Bohnenschoten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche