Lammkeule mit Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammkeule a 1, 5-1, 8 kg
  • 200 g Gorgonzola
  • 8 Knoblauchzehen
  • 350 ml Weisswein (trocken)
  • 200 ml Wasser
  • 0.5 EL Thymian (getrocknet)
  • 0.5 EL Rosmarin (getrocknet)
  • 0.5 EL Meersalz (grob)
  • Olivenöl
  • 8 Erdäpfeln (neue)

Auf Wunsch:

  • 500 g Karotten
  • Butter
  • Zucker

Lammkeule von dem Fett befreien, Knoblauch in kleine Stifte schneiden und die Keule damit spicken.

Keule mit Thymian, Rosmarin und grobem Meersalz einreiben. In einen Bräter in Olivenöl von allen Seiten anbraten. Anschliessend in den Herd schieben. (Bei 200 °C braucht die Keule 60 bis 80 min. Bei der Garprobe darf kein roter Saft bei dem Einstechen auslaufen.) Während der Garzeit die Keule mit Gorgonzolakäse bestreichen und mit der Wein/Wassermischung begiessen.

Die traumhafte Sauce entsteht durch das Herunterlaufen des Käses über die Keule in den Bräter. Hier vermengt er sich mit Wein und Wasser. Die Keule wenigstens einmal auf die andere Seite drehen.

Dazu passen neue Erdäpfeln, halbiert und geschrubbt. Sie kommen 20 Min. vor Ende der Garzeit einfach zu der Keule dazu.

Wer möchte, gereicht noch glasierte Karotten. Die Karotten dazu von der Schale befreien und garkochen. Daraufhin in einer Bratpfanne mit Butter und Zucker schwenken.

Fetzer

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lammkeule mit Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche