Lammkeule In Minzcurry Mit Mandelbrokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Lammkeule (à 100 g)
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Lamm- oder evtl. Kalbsfond
  • 2 EL Curryketchup
  • 0.5 Teelöffel Mehl
  • 125 ml Rotwein
  • 6 Oliven
  • 100 g Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.5 Teelöffel Rapsöl
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 8 Minze (frisch)
  • 250 g Brokkoli
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 0.5 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Als Beilage:

  • Kroketten

Jungzwiebel und Knoblauch in Blättchen schneiden. Oliven vierteln, Minze grob hacken. Brokkoli reinigen, abspülen, Stiel einkerben, al dente blanchieren.

Lammtranchen mit Salz und Pfeffer würzen, ringsum in heissem Rapsöl scharf anbraten. Jungzwiebel und Knoblauch dazugeben, mitbraten. Mit Mehl bestäuben, Tomatenketchup dazugeben, angehen und mit klare Suppe und Rotwein aufgiessen. Curry untermengen und die Tranchen 20 bis 25 Min. dünsten. Zum Schluss mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Minze dazugeben, nur noch durchziehen.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Mandelblättchen dazugeben, leicht Farbe nehmen. Brokkoli dazugeben, erhitzen, gut durchschwenken und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Oliven und Tomatenwürfel in Rapsöl erhitzen und durchschwenken.

Anrichten:

Tranchen auf Tellern gleichmäßig verteilen, mit der Sauce überziehen und Paradeiser- Olivenmischung darüber gleichmäßig verteilen. Daneben Brokkoli und Kroketten anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule In Minzcurry Mit Mandelbrokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche