Lammkeule in der Weissbrotkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Lammkeule (etwa 2, 5 kg)
  • 2 Knoblauch
  • 1 Bouquet garni
  • 1 EL Butter (eventuell mehr)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 60 g Weissbrot
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Thymian
  • Butter

Die Lammkeule ofenfertig vorbereiten, nur der Hauptknochen soll dranbleiben. Die Keule muss rundherum entfettet werden. Sie sich Fett und Knochen von dem Fleischer unbedingt mitgeben.

Den Bräter ein weiteres Mal auf den Küchenherd stellen und das Ganze rösten. Der Bratensaft klebt am Boden fest. Das Fett abschöpfen und die festgeklebten Bratsaefte mit 300 Millilitern Wasser loslösen (deglacieren). Den Saft durchs Sieb in einen Kochtopf passieren und reduzieren.

Nun den Ofengrill erhitzen, die Lammkeule mit der Panier überdecken und unterm Bratrost zur Kruste erhitzen. Attention: Nicht zu dunkel werden, das ist rasch passiert! Den Jus aus der Platte zur Soße legen und wiederholt zum Kochen bringen. Voilà!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule in der Weissbrotkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche