Lammkeule im Bratschlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Lammkeule gut abgehangen in etwa 1-1, 5 kg
  • 2 Knollen Knoblauch
  • 2 EL Grobkörniger Senf z.B. Moutarde Pommery
  • 1 EL Grobkörniger Senf mit Honig z.B. Moutarde
  • Pommery au miel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bratschlauch

Die Knoblauchknollen in einzelne Zehen teilen und diese von der Schale befreien. Die Lammkeule häuten. Backrohr auf 250 Grad Celsius vorwärmen.

Die Lammkeule mit Knoblauchzehen spicken und mit Salz und Pfeffer einreiben. Danach den groben Senf und den Honigsenf vermengen und die Lammkeule damit bestreichen.

Den übrigen Knoblauch pressen und als zweite Schicht über die Senflage auf der Keule gleichmäßig verteilen. mit Pfeffer würzen.

Die Keule vorsichtig in den Bratschlauch legen, diesen an beiden Enden verschließen, die Folie auf der oberen Seite des Bratschlauchs einstechen und auf einem kalten Backblech bei 250 °C , 15 min rösten. Daraufhin die Temperatur auf 180 °C reduzieren und in etwa 90 min rösten.

Nun noch 10 Min. bei 120 Grad weiter rösten.

Die Keule aus dem Herd nehmen und ein kleines bisschen ruhen. Aus dem Schlauch nehmen und aufschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule im Bratschlauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche