Lammkeule gefüllt auf Mallorquinische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammkeule

Füllung:

  • 250 g Faschiertes
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Rosinen
  • 25 g Pinienkerne
  • 50 g "Sobrasada"-Wurst in Würfel geschnitten
  • 1 Prise Petersilie
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Kochen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 1 Karotte
  • 10000 ml Weisswein
  • 2 EL Schmalz

Knochen aus der Lammkeule auslösen und das Fleisch ein paarmal einkerben. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Füllung kochen und hierfür alle Ingredienzien gut mischen. Die Hälfte der Füllung in die Mitte der Keule Form; das in sechs Stückchen geteilte hartgekochte Ei und die in Würfel geschnittene "Sobrasada"-Wurst darübergeben und mit der übrigen Hälfte der Füllung überdecken. Keule in Aluminiumfolie einschlagen, Enden gemeinsam- drücken und mit Bindfaden verschließen. Gemüse dünsten und auf ein Blech Form. Keule darauflegen, mit Wein über- gießen und im Backrohr bei mittlerer Hitze (180 °C ) in etwa Anderthalb Stunden lang rösten. Ab und zu auf die andere Seite drehen und mit dem austretenden Bratensaft beträufeln. Aus dem Herd nehmen, ein wenig auskühlen und in Scheibchen schneiden.

Gemüse durch ein feines Sieb aufstreichen und über das Fleisch Form. Sehr heiß zu Tisch bringen.

Als Zuspeise: Bratkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule gefüllt auf Mallorquinische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche