Lammkeule aus dem Backrohr

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Lammkeule (2 kg)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Bund Thymian
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 800 ml Lammfond
  • 800 ml Wasser

3 Knoblauchzehen in Stifte schneiden und das Fleisch damit und mit den Nadeln eines Rosmarinzweigs spicken. Rundum mit Saft einer Zitrone einreiben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf die übrigen Rosmarinzweig und drei bis vier Thymianzweige die Keule in die Fettpfanne legen. Das Olivenöl über die Keule Form.

Das Suppengemüse, die Zwiebeln und die übrigen Knoblauchzehen gewürfelt um die Keule Form und mit 400 ml Lammfond aufgießen.

Die Fettpfanne in den auf 160 °C (Heissluft) bzw. 180 °C aufgeheizten Backrohr schieben. 75 min gardünsten. Zwischendurch öfter mit der Flüssigkeit begiessen. Eventuell ein kleines bisschen Wasser nachgiessen.

Anschließend die Keule auf die andere Seite drehen. In weiteren 75 min fertig gardünsten (Bratenthermometer verwenden). eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit das übrige Wasser und den übrigen Lammfond zugiessen.

10 Min. vor Ende der Garzeit den übrigen, gehackten Thymian über das Fleisch Form.

Die Keule im ausgeschalteten Backrohr ein klein bisschen Ruhen.

Die Sauce derweil dieser Zeit durch ein Sieb in einen Kochtopf abschütten und ggfs. Andicken. Jetzt die Keule aufschneiden und mit der Sauce, Salzkartoffeln und Speck-Bohnen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkeule aus dem Backrohr

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche