Lammkebabs mit Melanzane-Chili-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lammfleisch von der Keule oder Lammfilet
  • 30 g Lorbeerblätter (frisch)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Zitrone der Saft davon
  • 2 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Gemüsepüree:

  • 1 sm Melanzani
  • 2 Rote Paprikascchoten
  • 2 Chilischoten
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Lammfleisch 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Fleischwürfel und Lorbeerblätter abwechselnd auf Spisse stecken.

Oregano mit 75 ml Olivenöl und Zitronensaaft durchrühren.Knoblauch von der Schale befreien, durch die Presse drücken und hinzufügen. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, über die Spiesse Form und abdecken. 4 Stunden ziehen, dabei ein paarmal verwenden.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 250 °C vorwärmen. Melanzani, Paprikaschoten und

Chilis abspülen und gemeinsam mit den Zwiebeln eine halbe Stunde (Chilis nur 15 min) im Herd backen, bis alle Gemüse weich und gebräunt sind. Melanzani halbieren, Fruchtfleisch herauslösen. Paprikaschoten und Chilis enthäuten,

von den Stielansätzen sowie Samensträngen befreien. Zwiebeln von der Schale befreien.

Gemüse mit 20 ml Öl in der Küchenmaschine zermusen. Salz, Kreuzkümmel und Peterssilie einrühren.

Spiesse abrinnen. Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Spiesse unter mehrmaligem Wenden 10 Min. rösten. Mit dem Gemüsepüree zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkebabs mit Melanzane-Chili-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche