Lammkebab mit Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Melanzane, lang, dünn
  • Salz
  • 700 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 4 Paradeiser (gross)
  • 2 Zwiebel (mittelgross)
  • 125 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 30 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 1 Peporoni, lang, dünn
  • Holzspiesse

Von den AUberginen die Stiele klein schneiden. Melanzane abspülen und in Längsrichtung in schmale Scheibchen schneiden. Mit gesalzenem Wasser bedeckt dreissig Min. stehenlassen.

Lammfleisch in mittelgrosse Würfel schneiden. 3/4 der Paradeiser mit kochend heissem Wasser begießen, kurz stehenlassen, Stiel entfernen, häuten, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln abschälen und kleinhacken.

Die Melanzane abschütten und abtrocknen. Etwas Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen, nach und nach die Melanzanischeiben hellbraun anbraten, Öl nach Bedarf zugiessen. Melanzanischeiben auf Küchenpapier entfetten. Das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch bei starker Temperatur rundherum hell- braun anbraten, bis der Saft verdampft ist. Auf mittlerer Hitze schalten, die Zwiebeln unterziehen und glasig weichdünsten. Die Paradeiser hinzufügen und unter Rühren eine Minute weichdünsten. Ein Achtelliter Wasser unterziehen und aufwallen lassen.

Das Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei geschlossenem Deckel 30 Min. weichdünsten. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die übrige Paradeiser sowie die Peporoni abspülen. Paradeiser in Scheibchen, Peporoni in Ringe schneiden. Das Fleisch mit einem Sieboloeffel aus der Sauce heben. Je zwei Melanzanischeiben kreuzförmig auf einen Teller legen, zwei EL Fleisch in die Mitte häufen. Die Enden der Melanzanischeiben darüberklappen, so dass sie übereinander liegen. EIne Tomatenscheibe und einen Peperoniring darauf legen und alles zusammen mit einem Holzspiesschen anfügen.

Die Sauce in eine flache geben befüllen und die Melanzane-Päckchen hinein- setzen. geben mit Aluminiumfolie verschließen. Das Gericht in Ofenmitte eine halbe Stunde

backen und dann zu Tisch bringen.

Dazu Langkornreis anbieten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkebab mit Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche