Lammkasserolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 1/4 kg Lammkeule ( bereits entbeint )
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 TL Rosmarin (getrocknet)
  • 1 Msp. Salbei (getrocknet)
  • 1 TL Mehl
  • 3 EL Weinessig
  • 1 EL Butter
  • 1 kleine Dose Champignons (abgetropft)
  • 2-3 Stk. Sardellenfilets (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Wasser

Für die Lammkasserolle das Lammfleisch vom Fett befreien und in Würfel schneiden. Die Hälfte des Öls in einem großen Topf erhitzen und das Lammfleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten.

Knoblauch, Rosmarin und Salbei dazugeben und alles mit Mehl stäuben. Das Mehl ein wenig anrösten und dann mit Essig und  Wasser ablöschen. Den Bratensatz vom Boden lösen und alles zusammen ca. 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen.

Zwischendurch eventuell etwas Wasser nachgießen, falls die Sauce zu dick wird. Inzwischen Fett in einer Pfanne zerlassen und die Champignons darin goldbraun braten. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Fleisches die Sardellenfilets mit 4 EL des Bratensaftes in einem seperaten Topf weichkochen, sodass eine Art Püree entsteht.

Sardellenpüree und Champignons zum Fleisch geben und gut untermischen. Dann alles zusammen noch ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Lammkasserolle mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Als Beilage zur Lammkasserolle eignet sich z.B. Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammkasserolle

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2014 um 21:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche