Lammkarree mit Bohnenkrapfen und Rotweinzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammkarree; (circa)
  • 6 Jungzwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Für Die Bohnenkrapfen:

  • 1 bowl Bohnen
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 4 EL Mehl (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Für Die Rotweinzwetschken:

  • 8 Dörrzwetschken
  • 188 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Teelöffel Maizena
  • Rum
  • 1 EL Zucker

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Jungzwiebeln reinigen und in Längsrichtung halbieren. Das Karree mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Öl scharf anbraten und im auf 170 Graz aufgeheizten Rohr ca. 20 Min. rosa rösten.

Jungzwiebeln mit dem Zucker leicht karamellisieren und mit Rotwein löschen. Das Fleisch ein weiteres Mal in die Bratpfanne legen.

Für die Bohnenkrapfen Bohnen samt dem Einlegewasser in eine geeignete Schüssel leeren. Mit Majoran, Ei, Knoblauchpulver, Mehl, Salz und Pfeffer zu einem Teig durchrühren. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, einen runden Keksausstecher (Durchmesser ungefähr 3 cm) einfüllen und diesem mit dem Bohnenteig befüllen (Höhe 1-2 cm). Sobald der Teig hart wird, den Keksausstecher ein weiteres Mal entfernen und den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Bohnenkrapfen auf beiden Seiten goldgelb anbraten.

Für die Rotweinzwetschken Zucker karamellisieren mit Rotwein löschen. Dörrzwetschken darin zum Kochen bringen und ein paar min ziehen. Stärkemehl mit Rotwein durchrühren und die Rotweinzwetschken damit abbinden.

Lammkarree mit Bohnenkrapfen und Rotweinzwetschken auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkarree mit Bohnenkrapfen und Rotweinzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche