Lammkarree an Thymian und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Lammkarrees:

  • 3 Lammkarrees, bestehend aus 6 Scheibchen; von dem Metzger vorbereitet
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Thymian
  • Öl
  • Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffelgratin:

  • 1200 g Erdäpfeln; Bintje
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Kartoffelgratin:

Erdäpfeln abschälen und trocken abraspeln. Thymian, Schlagobers, Milch, Lorbeergewürz, geriebene Muskat; gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen Kochtopf Form. aufwallen lassen und dann zur Seite stellen. Die Erdäpfeln in feine Scheibchen schneiden. Diese in den Kochtopf mit der Milch Form. Wieder aufwallen lassen. Die Gewürze rausnehmen und alles zusammen in eine Auflaufform Form. eine halbe Stunde im aufgeheizten Herd bei 100 °C gardünsten.

Lammkarrees:

Die Lammkarrees bei starker Temperatur in einer Öl-Butter-Mischung in einer feuerfesten geben oder auf einem Brattblech rösten bis sie auf allen Seiten Farbe angenommen haben. Knoblauch mit Schale hinzufügen.

Im Herd 10 min à 250 °C rosa backen, jeweils nach Grösse des Karrees. Das Fleisch zur Seite legen. Zur Entfettung mit einem halben Glas Wasser deglasieren. Die Thymianblüten dem Saft hinzufügen. Sauce in Wasserbad stellen. Das Gratin aus dem Herd nehmen. Auf jeden Teller je Person einen Löffel davon gleichmäßig verteilen. Fügen Sie die Hälfte eines Lammkarrees hinzu. Fügen Sie den ausgetretenen Bratensaft der Sauce zu. Warm zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkarree an Thymian und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche