Lammhüftchen in einer Senf - Küchenkräuter Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Thymian
  • 1 Rosmarie
  • Je 4 EL schwarze und gelbe Senfkörner (Globus Bern)
  • 1 Eiklar
  • 4 Lammhüftchen
  • 15 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml Weisswein ( z. b. Pinot gris)
  • 200 ml Kalbs- bzw. Lammfond ( bei Globus Bern)
  • 1 Teelöffel Senf ( z.B. Moutarde Provencale) (vielleicht me
  • 100 g Crème fraîche
  • 500 g Fruehlinsspinat ( ev tiefgefroren)
  • 10 g Butter

Petersilie klein hacken, Liter El für die Sauce zur Seite stellen. Thymianblätter und Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen, klein schneiden. Küchenkräuter und die 6 El Senfkörner vermengen. Zen.Herd auf 80 °C vorwärmen. Ein mit Pergamtenpapier legtes Backblech einschieben.

Eiklar cremig schlagen. Lamm trocken reiben, mit Eiklar begießen. (Das Übergiessen mit Eiklar hat den Zweck, das die Panier gut am Lammfleisch haftet) Hueftchen in der Küchenkräuter-Senf- Mischung auf die andere Seite drehen, bis sie dick überzogen sind Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze auf allen Seiten knapp Liter Minute anbraten. (Die Hitze der Bartbutter bei dem Anbraten darf nicht zu heiß sein, sonst verbrennen die Küchenkräuter der Panier und werden bitter !) Salzen und mit Pfeffer würzen. Sofort auf das vorgewärmte Backblech Form. Ca. 1 1/2 Stunden in der Ofenmitte gardünsten.

Niedertemperaturgaren: (Durch das langsame Garen wird das Fleisch aromatisch, zart(!) und saftig, ebenso wenn es ein klein bisschen länger im Herd bleibt; nach der Garzeit Hitze auf ca 60 °C einstellen) Bratensatz mit Wein und Fond zerrinnen lassen. Durch ein Sieb in eine Bratpfanne Form.

15 Min. vor dem Servieren Fond bei großer Temperatur zur Hälfte kochen. Restliche Senfkörner, Senf und Crème fraîche darunter rühren. Einkochen, bis die Sauce bindet. Würzen. Vom Küchenherd ziehen Die dicken Stiele von dem Spinat entfernen. Blätter in Butter kurz weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf heißen Tellern anrichten. Lammhüftchen diagonal zerlegen. Auf dem Spinat anrichten.

Sauce erwärmen, gehackte Petersilie beifügen und über das Fleisch gießen Kann ebenso mit Lamm-Nierstück zubereitet werden. Garzeit: 1 Std Vorbereitungstipp: Einige Stunden im Vorfeld Lammhüftchen panieren, Spinat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen).

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhüftchen in einer Senf - Küchenkräuter Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche